Inbetriebnahme

Von der Platzierung des im Transportzustand befindlichen KMGs am späteren Aufstellort über die Demontage der Transportsicherungen und -verpackungen bis hin zu Montage der Einzelelemente und dem Anschließen der Elektronik- und Peripherieteile beinhaltet die Inbetriebnahme alle Arbeiten die notwendig sind Ihr Koordinatenmessgerät in einen funktionsfähigen Zustand zu versetzen.

Auch fortführende Arbeiten wie die Einrichtung der Messsoftware gehören zu unserem regelmäßigen Leistungsspektrum.