CAM2 Measure X

Das neue CAM2 Measure X ist für Geometriemessungen mit und ohne CAD-Datenvergleich optimiert worden. In realistischen Vergleichstests übertrifft Measure X vergleichbare CAD-basierte Softwarepakete, und dieses gilt erst Recht für den Umgang mit sehr großen Datensätzen. Grundlage für diese Fähigkeit ist eine geschützte CAD-Engine, welche speziell für sehr große Datensätze entworfen wurde. Ein intelligenter und effizienter Umgang mit Mess- und CAD-Datensätzen sorgt dafür, dass das Programm auch auf weniger leistungsstarken Systemen flüssig abläuft.

Die Fähigkeit zur Verarbeitung sehr großer Datensätze ermöglicht nun auch das Laden kompletter CAD-Dateien in denjenigen Fällen, in denen bisher eine Aufteilung in mehrere kleinere Teildatensätze vorgenommen werden musste. Alle Messungen lassen sich nun unverzüglich und ohne Wartezeiten durchführen; Produktivität und Effizienz werden damit gesteigert.

CAM2 Measure X ist noch vielseitiger geworden; eine fortschrittliche CADSchnittstelle unterstützt nun noch mehr Formate als früher, einschliesslich IGES, VDA, CATIA(R) V4 and V5, Unigraphics, Parasolid, SolidWorks, Solid Edge, Pro- Engineer und Inventor.

Weitere bemerkenswerte Funktionalitäten sind Bildschirmlabels, die jetzt automatisch arrangiert werden, ein verbessertes Ebenenhandling für Soll- und Ist-Daten, die Unterstützung von benutzerdefinierten Makros u.a.

Datenblatt